Bodenoekologie: Mikrobiologie Und Bodenenzymatik Band III: Pflanzenschutzmittel, Agrarhilfsstoffe Und Organische Umweltchemikalien

£89.95

Usually dispatched within 4-7 days
Bodenoekologie: Mikrobiologie Und Bodenenzymatik Band III: Pflanzenschutzmittel, Agrarhilfsstoffe Und Organische Umweltchemikalien Authors: , Format: Paperback / softback First Published: Published By: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG Pages: 386 Illustrations and other contents: Bibliography; 15 Tables, black and white Language: German ISBN: 9783642639043 Category:

Die seit der Mitte dieses Jahrhunderts zunehmende Intensivierung der landwirtschaftlichen Produktion ist von hohen Einsatzen an Dungemitteln sowie an Pflanzenschutzmitteln begleitet. Im Zusammenhang mit Dungemitteln kommt den stickstoffhaltigen Dungern eine besondere oekologische und oekonomische Bedeutung zu. Die unter den Pflanzennahrstoffen besondere Bedeutung des Stickstoffs be- grundet sich vor allem darauf, dass der pflanzliche Bedarf an diesem Nahr- stoff im Vergleich zu den ubrigen Nahrstoffen am hoechsten ist. Ausgangs- gesteine von Boeden weisen einen geringen Gehalt an Stickstoff auf, wes- halb in nicht anorganisch gedungten Boeden die Mineralisierung der orga- nischen Substanz die Hauptquelle fur die anorganischen Stickstofformen Ammonium und Nitrat darstellt. Der molekulare Stickstoff der Atmo- sphare wird Pflanzen nur uber symbiontisch sowie frei lebende, zur N – 2 Fixierung befahigte, Mikroorganismen zuganglich. Ein Grossteil des Energieeinsatzes der Landwirtschaft steht mit der Erzeugung von Stick- stoffdungern in Beziehung. Verluste an Stickstoff aus dem Boden durch Auswaschung oder Verfluchtigung sind deshalb nicht nur von wesentlicher oekologischer, sondern auch von oekonomischer Relevanz. Wesentliche For- schungsanstrengungen dienten der Entwicklung von Strategien zur Redu- zierung von Dungerstickstoffverlusten. Neben einem geeigneten Appli- kationsmodus sowie -zeitpunkt des Stickstoffdungers stehen Chemikalien im Mittelpunkt des Forschungsinteresses, vor allem solche zur Hemmung des harnstoffspaltenden Enzyms Urease sowie der Nitrifikation. Entspre- chende Strategien, die dabei eingesetzten Chemikalien und deren relative Effizienz werden ebenso wie – soweit untersucht – deren Nebenwirkungen auf andere biologische Parameter im ersten Kapitel behandelt.

Weight0.562 kg

Reviews

There are no reviews yet.

Only logged in customers who have purchased this product may leave a review.